Fragen & Antworten

 

Ab wann kann ich mit der Fahrausbildung beginnen?

Der Führerscheinantrag kann frühestens 6 Monate vor dem Erreichen des Mindestalters gestellt werden. Nach der Antragstellung kann die Fahrausbildung beginnen

Wann kann die theoretische Prüfung gemacht werden?

Die Prüfung kann absolviert werden, nachdem alle relevanten Theorieinhalte vermittelt wurden und frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters

Wann kann die praktischePrüfung gemacht werden?

Der Fahrschüler wird erst zur praktischen Prüfung vorgestellt, wenn der Fahrschüler selbst ein gutes Gefühl für die Prüfung hat und der Fahrlehrer ebenfalls von den Fahrleistungen überzeugt ist. Unser Ziel ist es, dass Sie als Fahrschüler die Prüfung auf Anhieb schaffen. Die Prüfung kann frühestens 4 Wochen vor Erreichen des Mindestalters absolviert werden.

Wie lange dauert die Antragstellung?

Nachdem alle erforderlichen Nachweise erbracht wurden, wird der Antrag bei uns ausgefüllt und an die Fahrerlaubnisbehörde übermittelt. Anschließend dauert die Bearbeitung in aller Regel ca. 4 Wochen

Welche Unterlagen sind für die Antragstellung erforderlich?

  • Sehtest
  • biometrisches Passbild
  • Teilnahmebescheinigung für den Kursbesuch für Sofortmaßnahmen am Unfallort
  • gültiger Personalausweis

Kann ich bei der Motorradausbildung meine eigenen Sachen tragen?

Sollten Sie bereits im Besitz einer schützenden Motorradkleidung und oder Motorradhelm sein, können Sie die Sachen natürlich für die Ausbildung nutzen. Sind weder Jacke, Schuhe, Handschuhe oder Helm vorhanden, stellen wir Ihnen die Ausrüstung. Während unserer Ausbildung achten wir dadrauf, dass jeder Fahrschüler mit entsprechender Sicherheitskleidung ausgestattet ist.

Wie lange dauert die Probezeit?

Die Probezeit dauert 2 Jahre. Wird man während der Probezeit polizeilich auffällig und muss zu einer Nachschulung, verlängert sich die Probezeit um weitere 2 Jahre.

Kann man bei Ihnen einen Intensivkurs machen?

Ja, in den Sommerferien bieten wir regelmäßig Intensivkurse an, so dass Sie eine beschleunigte Fahrausbildung bekommen und innerhalb von wenigen Wochen den Führerschein erhalten.